Tieren im Freien gefahrlos begegnen

Bei Begegnungen mit Tieren müssen die Wanderer sich bewusst sein, dass sie ins Revier der Tiere eindringen. Gefahr droht vor allem dann, wenn die Tiere Junge bei sich haben.

Allgemein gilt:

  • Tiere nie streicheln
  • den eigenen Hund an die Leine nehmen
  • ruhig bleiben, nicht rennen
  • wenn Jungtiere dabei sind, einen grossen Bogen machen

Redaktion: Martina Schnyder