Tipps für perfekt lackierte Nägel

Hübsch lackierte Zehennägel verschönern im Sommer viele Frauenfüsse. Nägel lackieren ist, egal ob an Händen oder Füssen, zwar keine Wissenschaft, mit den Tricks von Beauty-Fachfrau Bea Petri wird das Resultat aber wahrlich glänzend!

Sommerfüsse mit Lack wirken frisch, frech und fröhlich.
Bildlegende: Sommerfüsse mit Lack wirken frisch, frech und fröhlich. Colourbox

Damit der Lack nicht gleich wieder ab ist, müssen die Nägel zunächst entfettet werden. Das macht man mit etwas Alkohol oder Nagellackentferner. Anschliessend sorgt ein Unterlack dafür, dass sich die Nägel nicht verfärben, was vor allem bei kräftigen, dunklen Farben geschieht. Der Lack selber wird in zwei Schichten aufgetragen, damit man eine wirklich satte Farbe erreicht.

Ein paar weitere Tipps:

  • Mit Überlack trocknet der Lack schneller und bleibt länger schön.
  • Olivenöl pflegt oft lackierte und strapazierte Nägel.
  • Zitronensaft hilft gegen unschöne Verfärbungen.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Doris Rothen