Tramezzini: Fingerfood mit Stil

Fussball-Weltmeisterschaft. Das sind unzählige Stunden vor dem Fernseher und fast ebenso viele Pizzas, Bratwürste, Chips und Dönerkebabs. Falls Sie von letzterem langsam genug haben, dann probieren Sie es doch mal mit stilvollem Fingerfood. Mit lecker gefüllten Tramezzini, zum Beispiel.

Wie man diese italienischen Sandwiches im Handumdrehen auf den Teller zaubert, sagt der «Ratgeber».

Drei Tipps vorweg:

• Verwenden Sie qualitativ gutes Toastbrot
• Nicht geizen beim Belegen der Tramezzini
• Füllen Sie die Tramezzini nach Lust und Laune und probieren Sie aus, was gut zusammen passt.

Autor/in: Maja Brunner