Unbekannte Schlösser

In der Schweiz gibt es unzählige unbekannte Schlösser. Die Oberschicht hat in vergangener Zeit in romantischen Rokoko-Schlössern, über Landsitze und Herrschaftshäuser bis zu stattlichen Burgen gewohnt.

Die Schlösser sind Meisterleistungen der damaligen Architekten und Bauherren. Die Baumeister haben sich oft an Königspalästen und Residenzen in ganz Europa orientiert.

Das Schloss Hünegg bei Hilterfingen am Thunersee hat ein deutscher Baron zwischen 1861 bis 1863 gebaut. Die Inneneinrichtung ist seit 1900 unverändert erhalten geblieben, so als würden die Herrschaften immer noch dort wohnen.

Moderation: Joëlle Beeler, Redaktion: Regula Zehnder