Vorhänge: Frischer Wind am Fenster

In der neu bezogenen, aber auch in der alten Wohnung, anerbieten sich Gardinen, um frischen Wind in die Räume zu bringen. Der Trend geht hin zu naturfarbenen Gardinen aus Leinen, Seide oder Baumwolle. Tipps von der Pfister-Vorhang-Expertin Therese Rupp.

Besonders effektvoll in grossen, hohen Räumen sind Vertikal-Lamellensysteme, zum Beispiel mit Wellen-Design. Sie ermöglichen eine individuelle Lichtdosierung samt 3D-Effekt und verzaubern jeden Raum mit Licht- und Schattenspielen.

Bei den Gardinen wird auch wieder mehr Stoff für einen grosszügigen Faltenwurf verwendet, auch bei Attrappen. Und die Gardinen sollen lang und auf dem Boden aufstehend sein. Edel wirken weisse, z.B. mit Laser bearbeitete Gardinen mit effektvollen Motiven.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Christine Schulthess