Wanderapotheke: Weniger ist mehr

Wer zu Fuss unterwegs ist weiss: Es braucht wenig bis viel passiert. Viele Bergwanderer sind ohne Erste-Hilfe-Apotheke unterwegs. Wer ein Erste-Hilfe-Set bei sich hat, weiss oft schlecht damit umzugehen.

Beim Zusammenstellen einer Wanderapotheke gilt: Weniger ist mehr. Sie sollte nicht nur leicht sein, sondern auch gut gepflegt werden.

Tommy Dätwyler hat mit Urs Hefti, Chefarzt des Spital Langenthal und Höhenmediziner die Wanderapotheke für das grosse DRS1-Sommerprojekt «Chrüz&Quer dur d Schwiiz» zusammengestellt.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Tommy Dätwyler