Was tun bei Geschwisterkonflikten?

Die Beziehung zur Schwester oder zum Bruder ist im Normalfall die längste in einem Leben. Aus diesem Grund ist diese Beziehung eine ganz besondere und manchmal auch eine sehr fragile.

Nach dem Tod der Eltern nähern sich zerstrittene Geschwister oft wieder an.
Bildlegende: Nach dem Tod der Eltern nähern sich zerstrittene Geschwister oft wieder an. colourbox

Was im Kindesalter vielleicht noch mit «dumme Kuh» abgetan wurde, kann im Erwachsenenalter zu ernsthaften Konflikten führen.

Im schlimmsten Fall hat man gar keinen Kontakt mehr zum Bruder oder zur Schwester. Wie kann man sich dann wieder finden? Die Psychoanalytikerin und Buchautorin Katharina Ley gibt Tipps.

Ein Tipp vorweg:
Oft ist die Beziehung zu den Geschwistern belastet durch die unterschiedlichen Beziehungen zu den Eltern. Nach deren Tod kann eine Geschwisterbeziehung mit ganz neuen Vorzeichen wieder belebt werden.

Weitere Themen der Sendung:

• Welche Phasen der Geschwisterbeziehung gibt es?
• Wie können Neid, Rivalität und Konkurrenzdenken überwunden werden?
• Welche Rolle spielt die Beziehung zwischen Geschwistern im höheren Alter?

Moderation: Regula Sager, Redaktion: Christine Schulthess