Was tun, wenn ein Vogel in die Scheibe fliegt?

Es fällt nicht ganz leicht, einen kühlen Kopf zu bewahren, wenn man vor einem Vogel steht, der soeben gegen die Scheibe geknallt ist und nun betäubt am Boden liegt. Die gute alte Kartonschachtel mit den Luftlöchern tut hier die besten Dienste.

Bildlegende: colourbox

Der Vogel braucht in der Schachtel weder Wasser, noch Futter. Die Schachtel darf nicht an der Sonne stehen, weil Vögel rasch austrocknen können. Sollte sich das Tier nach ein bis zwei Stunden noch nicht erholt haben, gehört es in die Hände einer Fachperson.

Weitere Themen in der Sendung:

• Pflegestationen für Vögel
• Vorhänge und Storen als Sofortmassnahmen
• Klebefolien, Spezialglas und vogelfreundliches Bauen

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Doris Rothen