Welche Hunderasse passt zu mir?

Jede Hunderasse wurde ursprünglich für eine bestimmte Aufgabe gezüchtet: Schafe hüten, Höfe bewachen, Wildtiere jagen. Das gilt es auch heute noch zu beachten.

«Ein Jagdhund bleibt ein Jagdhund, daran kann auch tägliches stundenlanges Training nichts ändern», sagt die Tierärztin Myriam Schärz.

Heute sind weit über 400 Hunderassen bekannt, vom Chihuahua über den Pudel bis zum Riesenschnauzer. Man sieht zwar nur mit dem Herzen gut, aber bei dieser Wahl muss man auch das Hirn einschalten!

Weitere Themen in der Sendung:

• Was man über sich selber wissen muss
• Rassen für die Familie
• Strassenmischung und Tierheimbasterli

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Doris Rothen