Wellness für Zimmerpflanzen

Die meisten Zimmerpflanzen mögen den Winter nicht besonders. Lichtmangel und die geheizte, trockene Raumluft machen ihnen zu schaffen. Etwas Wellness kann da Wunder wirken!

Was die meisten Pflanzen schätzen, ist eine sanfte Dusche mit knapp handwarmen Wasser. Es befreit die Blätter von Staub, so dass sie Licht und Luft besser aufnehmen können. Eine Ausnahme sind Pflanzen mit behaarten Blättern, wie zum Beispiel die Usambara-Veilchen, welchen die Nässe nicht bekommt.

Weitere Tipps:
• Küchenpinsel und feuchtes Tuch gegen Staub
• Kräuterextrakte zum Sprühen gegen Schädlinge
• Erde lockern und erneuern statt umtopfen

Redaktion: Doris Rothen