Bridget

Staffel 1, Folge 8

Ray und seine Brüder begehen den Todestag ihrer Schwester mit viel Alkohol. Terry setzt sich für Frances ein, obwohl er von ihr enttäuscht ist. Bridget trifft Marvin hinter Rays Rücken. Und Mickey macht die Bekanntschaft von Linda, schreckt sie jedoch mit seiner ziemlich gewalttätigen Art ab.

Wegen ihres Bauchpiercings erhält Bridget von Ray Hausarrest, doch sie verschwindet, um Marvin zu treffen. Ray, Bunchy und Terry stossen derweil auf den Geburtstag der anderen Bridget an, ihrer Schwester, die sich vor Jahren umgebracht hat. Als Mickey im Boxklub auftaucht, geht Ray weg. Terry ist völlig durcheinander, seit er weiss, dass Frances verheiratet ist. Für ihn ist Treue wichtig. Doch als sie von ihrem Mann verprügelt wird, reagiert er wie ein echter Donovan.Danach geht er zur Beichte.

Ray zwingt den Makler, der Bunchy das Haus verkauft hat, mit brachialen Methoden zur Rückgabe des Geldes. Zu Hause versucht er mit Abby Frieden zu machen, doch fordert sie von ihm Dinge, die er nicht geben kann und wirft ihm erneut seine Untreue vor. Währenddessen trifft Mickey beim Wellness Linda, eine Autorin, die nicht abgeneigt scheint, ihn etwas näher kennenzulernen. Doch mit seiner ungeschliffenen, ja gewalttätigen Art schafft es Mickey, sie in die Flucht zu schlagen.