Samenraub

Staffel 1, Folge 6

Video «Samenraub» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ray hatte alle Hände voll zu tun: Er muss Agent Miller von sich ablenken, Ezra bei seiner Operation beistehen und einen NBA-Star von einer Sexaffäre abhalten, die weitreichende Konsequenzen hätte. Bunchy ist derweil in sein neues Haus eingezogen. Bei der Einweihungsparty kommt es zum Eklat.

Ray erfährt von seinem FBI-Verbindungsmann, dass es Agent Miller auf ihn abgesehen hat. Er setzt Avi auf Miller an. Dieser greift zu ungewöhnlichen Methoden, die den armen Agenten ganz schön durcheinanderbringen. Daneben ist Ray damit beschäftigt, Ezra bei den Vorbereitungen zu seiner Tumoroperation beizustehen. Gleichzeitig fasst er den Auftrag, NBA-Star Deontie von seiner neuesten Sexaffäre abhalten - perfide Samenräuber haben es auf den Basketballer abgesehen.

Bunchy kann endlich in sein neues Haus einziehen. Doch statt sich zu freuen, hat er Angst vor Rays Reaktion und hadert mit seinem Schicksal. Mickey ruft - hinter dem Rücken von Ray - Abby an, um sie um Hilfe bei der Einrichtung zu bitten. Am Abend steigt eine Einweihungsparty. Conor und Bridget gehen hin, ohne Ray um Erlaubnis zu bitten. Das Ganze gerät ausser Kontrolle, als Bunchy im Alkoholrausch Feuer legt. Vor den Augen seiner Kinder bedroht Ray daraufhin seinen Vater und fällt eine Entscheidung, die weitreichende Konsequenzen hat.