25 Jahre Schweizer Filmverleiher «Look Now!» und «trigon-film»

  • Mittwoch, 15. Mai 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 15. Mai 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 15. Mai 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Während das durchschnittliche Kinopublikum kaum weiss, was ein Filmverleiher ist, wurden 1988, im Jahr der Perestroika, zwei Schweizer Filmverleihe gegründet, die heute den Status eines Qualitätslabels geniessen: «Look Now!» und «trigon-film».

«Look Now» steht für Autorenfilme mit Handschrift, aus der ganzen Welt, aber auch aus der Schweiz. Und «trigon-film» öffnete die Schweizer Leinwände für das Filmschaffen aus Asien, Afrika und Lateinamerika.

Warum dieses Engagement vor 25 Jahren nötig war, was heute alles besser ist, und wie es weitergehen soll, darüber unterhält sich Michael Sennhauser mit Bea Cuttat, Gründerin und Leiterin von «Look Now!» und Walter Ruggle, einst Filmjournalist und heute Direktor von «trigon-film».

Autor/in: Michael Sennhauser