Action Theater – Die Kunst im Moment zu sein

  • Dienstag, 30. April 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 30. April 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 30. April 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Nach der Weltpremiere im vergangenen Juli findet in Berlin Anfang Mai das 2. Internationale Action Theater Festival statt.

Im Action Theater improvisieren die Darsteller mit Bewegung, Stimme und Sprache und erweitern dadurch ihre eigenen Ausdrucksmöglichkeiten.
Bildlegende: Im Action Theater improvisieren die Darsteller mit Bewegung, Stimme und Sprache und erweitern dadurch ihre eigenen Ausdrucksmöglichkeiten. reuters

«Action Theater» ist eine künstlerische Improvisationsform und Trainingsmethode, die gleichermassen mit Bewegung, Stimme und Sprache arbeitet und von der amerikanischen Performancekünstlerin Ruth Zaporah entwickelt wurde.

Die Workshops, Aufführungen und Jams des 2. Internationalen Theater Festivals (vom 06. bis 12. Mai) werden veranstaltet von «Action Theater Berlin», einer Gruppe von internationalen Künstlern, die die weltweit praktizierte Methode auch im deutschsprachigen Raum bekannt machen will. 

Rebecca Hillauer berichtet vom Festival und spricht u.a. mit dem Schweizer Schauspieler und Action Theater Lehrer Christoph Matti aus Zürich.

Autor/in: Rebecca Hillauer