Ai Weiwei - Fotografien und Strategien

Fotografien spielten seit je eine wichtige Rolle für den chinesischen Künstler Ai Weiwei. Nun zeigt das Fotomuseum Winterthur erstmals sein fotografisches Werk.

Frühes fotografisches Werk von Ai Weiwei: «Dropping a Han Dynasty Urn, 1995».
Bildlegende: Frühes fotografisches Werk von Ai Weiwei: «Dropping a Han Dynasty Urn, 1995». Keystone

Parallel dazu ist im Kunstmuseum Luzern eine Ausstellung über chinesische Landschaftsmalerei und ihre Echos bei einer jungen Künstlergeneration zu sehen. Konzipiert hat sie Kunstsammler Uli Sigg zusammen mit Ai Weiwei, bevor er inhaftiert worden ist.

Barbara Basting fragt nach den fotografischen und künstlerischen Strategien Ai Weiweis.

Redaktion: Barbara Basting