André Chevailler, Kinoliebhaber der alten Garde

  • Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 5. Oktober 2011, 22:06 Uhr, DRS 2

André Chevailler ist ein Filmbesessener, wie es sie kaum mehr gibt. Ein Jäger und Sammler all dessen, was das Kino repräsentiert - vom Aushangfoto über Plakate bis zu Filmrollen. Ein Gespräch mit dem letzten Zelluloid-Verrückten der alten Garde.  

Archiv und Eldorado für Cinephile: die Cinémathèque in Lausanne.
Bildlegende: Archiv und Eldorado für Cinephile: die Cinémathèque in Lausanne. Keystone

Als Weggefährte von Freddy Buache hat André Chevailler mitgeholfen, den Grundbestand der Cinémathèque suisse in Lausanne zu vergrössern. Und als lebender Katalog hat er die Sammlung zugänglich gemacht.

Aber jetzt, wo die Cinémathèque auch verwaltungstechnisch institutionalisiert wird, ist die Zeit des wilden Sammlers abgelaufen. Michael Sennhauser den Gross- und Kleinwildjäger der Cinémathèque getroffen.