Beatrice Stoll übergibt Leitungsstab am Literaturhaus Zürich

  • Freitag, 12. Juli 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 12. Juli 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 12. Juli 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Elf Jahre lang hat Beatrice Stoll das Literaturhaus Zürich geleitet. Sie hat dieses wichtige Haus der Literatur dorthin gebracht, wo es heute als unverzichtbare Institution steht. Nun übergibt Beatrice Stoll die Leitung in andere Hände.

Beatrice Stoll in einer Aufnahme vom Oktober 2001.
Bildlegende: Beatrice Stoll in einer Aufnahme vom Oktober 2001. Keystone

Heinrich Vogler zieht mit Beatrice Stoll Bilanz über ihre Aufbauarbeit im Literaturhaus Zürich, das Teil eines Netzwerks gleicher Institutionen im deutschsprachigen Raum ist. Bis heute hat sich als Kernangebot der Literaturhäuser die einfache literarische Lesung erhalten. Inzwischen ist die Angebotspalette aber viel breiter. Insbesondere der Kontakt mit benachbarten Künsten und Künstler nimmt einen wichtigen Platz ein. Ebenso der Austausch von Autoren innerhalb der Schweizerischen Sprachregionen.

Autor/in: Heinrich Vogler