Begegnungen: Fritz Stern im Gespräch

Fritz Stern ist einer der bedeutendsten Historiker und Politikberater der momentanen Zeit. Stern, der an der Columbia University in New York lehrte, war vom Zauber der liberalen Grossmacht Amerika zutiefst ergriffen. Aber die Entwicklung des Landes seit Reagan und Bush schockiert ihn ebenso heftig.

Er hat sich für Barack Obama engagiert, bleibt aber insgesamt skeptisch und stellt sich die Frage, ob die Entzauberung Amerikas nur eine Entlarvung ist, oder auch ein Stück Normalisierung und Aufklärung.

(Erstausstrahlung am 31. März 2011)