Berliner Theatertreffen 2012: eine Bilanz

Heute geht in Berlin das renommierte Theatertreffen zu Ende. Zehn Inszenierungen waren eingeladen - eine Kritikerjury hatte sie zuvor als die bemerkenswertesten des letzten Jahres gekürt. Das diesjährige Programm überzeugte, auch wenn das herausragende Stück fehlte.

Welche Theatertrends zeigt das diesjährige Programm? Welche Hightlights waren zu sehen? Was kam in Berlin nicht an?

Theaterkritiker Tobi Müller und Dirk Pilz besprechen die diesjährige Bestenschau des deutschsprachigen Theaters.

Autor/in: Dagmar Walser