«Blickfelder», Kunst für Kinder à discrétion

  • Donnerstag, 11. April 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 11. April 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 11. April 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Das Zürcher Festival «Blickfelder» öffnet einem jungen Publikum während drei Wochen mit Kunstproduktionen quer durch die Sparten ein Fenster zur Welt. Überall wird leidenschaftlich über die Zukunft fantasiert, und junge Menschen stellen die grossen Fragen ans Leben.

Kinder und Jugendliche als Gestalterinnen und Gestalter ihrer Gegenwart.
Bildlegende: Kinder und Jugendliche als Gestalterinnen und Gestalter ihrer Gegenwart. Keystone

Ein bewegter Sternenhimmel für Knirpse, Schreibwerkstätten für jugendliche Federn und leidenschaftliches Orakeln über die Zukunft. Neben professionellen Kunstproduktionen für den Publikumsnachwuchs bietet das diesjährige Programm der Blickfelder auch Projekte von und mit jungen Menschen an.

Das Kunstfestival steht seit Jahren für formale und inhaltliche Vielfalt und schwärmt in der aktuellen Ausgabe in neue Bereiche aus. Kinder und Jugendliche werden nicht nur als Zuschauende angesprochen, sondern auch als Gestalterinnen und Gestalter ihrer Gegenwart.

Reflexe nimmt das Blickfelder Programm unter die Lupe und fragt, wie die Kunst den Auftrag erfüllt, sich an ein junges Publikum zu wenden und ihm die Welt von heute und von morgen zu erklären.

Autor/in: Kaa Linder