«Cargo» – Sciencefiction-Kino aus der Schweiz

  • Mittwoch, 23. September 2009, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 23. September 2009, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 23. September 2009, 22:06 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 24. September 2009, 0:30 Uhr, DRS 2

Über sieben Jahre lang haben Ivan Engler und Marcel Wolfisberg an ihrem Traum gearbeitet, einen Schweizer Science-Fiction-Film von internationalem Niveau zu drehen. Nun kommt der Film in die Kinos.

In einer Industriehalle in Winterthur wurde gesägt, gebaut und schliesslich gedreht. Der Science-Fiction-Film «Cargo» sollte nicht nur optisch, sondern auch dramaturgisch und inhaltlich internationales Niveau erreichen.

Die Story: Seit dem Öko-Kollaps der Erde lebt der grösste Teil der Menschheit im All, in hoffungslos überfüllten Raumstationen. Die einzige Hoffnung, diesem Chaos zu entkommen, ist Rhea, ein paradiesischer Planet, 5 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Jetzt muss sich das Resultat bewähren, zunächst in den Deutschschweizer Kinos. Michael Sennhauser hat Engler und Wolfisberg getroffen.

Autor/in: Michael Sennhauser