«Diagonale» in Graz: Wo steht das österreichische Filmschaffen?

  • Mittwoch, 25. März 2009, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 25. März 2009, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 25. März 2009, 22:06 Uhr, DRS 2

Die «Diagonale» in Graz ist für den österreichischen Film das, was die  Solothurner Filmtage für den Schweizer Film bedeuten: Plattform und Werkschau, Treffpunkt und Showcase. Dieses Jahr fand sie zum ersten Mal unter der Leitung der neuen Intendantin Barbara Pichler statt.

Die «Diagonale» ging letzten Sonntag zu Ende und zeigte Österreichs Filmszene lebendig und produktiv. Ein Rückblick im Gespräch mit der Intendantin und mit dem Träger des Spielfilmpreises, Michael Glawogger.

 

Autor/in: Michael Sennhauser