«die alarmbereiten» – neue Prosa von Kathrin Röggla

Die 39-jährige Prosa- und Theaterautorin Kathrin Röggla, in Salzburg aufgewachsen und seit langem in Berlin ansässig, zählt zu den vielseitigsten und sprachmächtigsten Schreibenden ihrer Generation.

Politisch hellwach, innovativ und traditionsbewusst versteht sie, Ideologiekritik mittels Sprache zu üben.

So auch in ihrem neuen Prosaband «die alarmbereiten», der das medial aufgebauschte Krisen- und Katastrophengerede demontiert und die realen Gefährdungen der Menschen dahinter erhellt. Ein Gespräch mit Kathrin Röggla über ihre literarischen Verfahren und medialen Strategien.

Autor/in: Hans Ulrich Probst