«Die falsche Herrin» von Margrit Schriber

  • Montag, 25. Februar 2008, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 25. Februar 2008, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 25. Februar 2008, 22:06 Uhr, DRS 2

Ins 18. Jahrhundert führt der neue Roman der Schweizerin Margrit Schriber: «Die falsche Herrin». Eine elternlose junge Frau, in der Innerschweiz als Wäscherin verdingt, schafft es ganz nach oben.

Sie gibt sich in Frankreich als Tochter aus vornehmer Familie aus und erfüllt sich so ihren Traum von einem besseren Leben. Wenigstens für eine kurze Zeit.

Margrit Schriber stellt ihren neuen Roman im Gespräch mit Hardy Ruoss vor.