Die Kulturagenda von Sabine Schaschl-Cooper

  • Freitag, 26. August 2011, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 26. August 2011, 10:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 26. August 2011, 22:06 Uhr, DRS 2

Die Kunsthistorikerin und Kulturmanagerin Sabine Schaschl-Cooper, geboren 1967 in Österreich, ist seit 2001 Direktorin des Kunsthauses Baselland in Muttenz, das sie zu einem lebendigen Zentrum zeitgenössischer Kunst gemacht hat.

Als letzte zeigte sie die Ausstellung «Über die Metapher des Wachstums». Als Freiberuflerin hat sie zahlreiche Ausstellungen kuratiert (Botanischer Wahnsinn, Zürich 2009; Urban Diaries: Young Swiss Art, Madrid 2003; u.a.)

Sie schreibt regelmässig über zeitgenössische Kunst und lehrt an diversen Bildungseinrichtungen. Im Gespräch berichtet sie von ihrer kulturellen Agenda des Monats.

Autor/in: Felix Schneider