Die Mundart ist im Literaturbetrieb angekommen

  • Mittwoch, 7. Januar 2015, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 7. Januar 2015, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 7. Januar 2015, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Dialekt zu schreiben, sei sehr viel wagemutiger, als wir gemeinhin annehmen das sagt die Literaturwissenschaftlerin Corina Caduff heute in Reflexe und der Autor Guy Krneta (Gi Kneta) lobt das Potenzial der Mundart.

Porträt von Corina Caduff.
Bildlegende: Literaturwissenschaftlerin Corina Caduff. keystone

Mundart-Literatur sei minderwertig und provinziell dieses Vorurteil hält sich hartnäckig, obwohl es längst überholt ist. Pedro Lenz Mundart-Roman «Der Goalie bin ig» ist mit 35 000 verkauften Exemplaren ein eigentlicher Bestseller und mit dem Buch «Unger üs» von Guy Krneta hat es bereits ein zweiter Mundart-Roman auf die Shortlist des Schweizer Buchpreises geschafft.

Kurzum: Die Mundart ist im Literaturbetrieb angekommen. Was den besonderen Reiz dieser Literatur ausmacht Karin Salm hat den Autor Guy Krneta und die Literaturwissenschaftlerin Corina Caduff zum Gespräch getroffen.





Redaktion: Karin Salm