Die RAF im Spiegel des Kinos

  • Dienstag, 6. September 2011, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 6. September 2011, 10:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 6. September 2011, 22:06 Uhr, DRS 2

Andres Veiels neuer Film «Wer wenn nicht wir» bringt das Thema «Rote Armee Fraktion» wieder in die Schweizer Kinos. Immer wieder hat die RAF unabhängige Filmemacher beschäftigt - ein Rückblick auf 25 Jahre Filmgeschichte.

Der Blick auf dieses Kapitel deutscher Geschichte wird vorrangig durch die Bilder der Massenmedien geprägt. Doch dieser medialen Übermacht haben unabhängige Filmemacher immer wieder ihre eigenen Bilder entgegengesetzt.

Einer von ihnen war der  Schweizer Markus Imhoof, der schon 1986 «Die Reise» filmisch umgesetzt hatte, das autobiografische Romanfragment über die Generation der 68er von Bernward Vesper. 25 Jahre später berichten Markus Imhoof, Andres Veiel und andere Filmemacher über ihre Erfahrungen mit dem Thema RAF.

Autor/in: Rebecca Hillauer