Die schauerlichen Krimis des Marek Krajewski

  • Mittwoch, 22. Oktober 2008, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 22. Oktober 2008, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 22. Oktober 2008, 22:06 Uhr, DRS 2

Marek Krajewski schreibt Kriminalromane, die zwischen 1919 und 1945 in seiner Heimatstadt Breslau spielen, dem heutigen polnischen Wroclaw. Seine Hauptfigur ist der Kriminalpolizist Eberhard Mock, ein hochgebildeter Zyniker, Alkoholiker und an der Menschheit verzweifelter Mann.

Der 42-jährige Krajewski verbrachte das erste Halbjahr 2008 als Stipendiat in Zug, wo er seinen sechsten Mock-Krimi beendet hat. Ein Treffen mit dem Altphilologen mit Krimi-Herz.

Autor/in: Raphael Zehnder