Eine Archäologie der realen Existenz

  • Mittwoch, 3. November 2010, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 3. November 2010, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 3. November 2010, 22:06 Uhr, DRS 2

Der Berliner Dokumentarfilmer Thomas Heise hat seine kontinuierlichen Alltagsbeobachtungen und seine riesige Materialiensammlung seit den frühen 1980er-Jahren aufgearbeitet.

Dabei entstand nicht nur der monumentale Dokumentarfilm «Material», sondern auch das eben erschienene 500-seitige Materialienbuch «Spuren».

Michael Sennhauser hat sich mit Thomas Heise vor einem Jahr unterhalten, als das Buch gerade anfing, eine konkrete Form zu bekommen.

Autor/in: Michael Sennhauser