Elisabeth Bronfen zur Aktualität des Surrealismus

  • Dienstag, 23. Februar 2010, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 23. Februar 2010, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 23. Februar 2010, 22:06 Uhr, DRS 2

Kaum eine Kunstströmung des 20. Jahrhunderts war so einflussreich wie der Surrealismus - und das Interesse an ihm lässt bis heute nicht nach. Jüngstes Beispiel ist die Ausstellung «Subversion der Bilder», die nun im Winterthurer Fotomuseum Station macht.

Im Gespräch mit der Anglistin und Kulturwissenschaftlerin Elisabeth Bronfen von der Universität Zürich geht es um die Frage, warum der Surrealismus nach wie vor aktuell ist.

Autor/in: Barbara Basting