Eric Peter, der Teamplayer am Bass

Der Badener Journalist und Radiomann Bruno Rub erzählt in seinem Buch die Geschichte von einem, der auszog, den Jazz zu spielen. Geboren in Aarau und aufgewachsen bei einer Tante, eroberte Eric Peter (1935-1996) mit seinem Bass Europa.

Erst in London, dann in Paris, Mailand, Rom und Barcelona begleitete er die grössten des Fachs. Er selbst hat sich dabei immer ganz im Hintergrund gehalten. Er blieb ein «Teamplayer», der versuchte, seine Kollegen besser klingen zu lassen. Bruno Rub erzählt im Gespräch von Eric Peter, von der Jazzwelt von damals und von seiner Arbeit an dieser Monographie.

Autor/in: Beat Blaser