Falsche Heilige, echte Lust

  • Freitag, 19. April 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 19. April 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 19. April 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Einen Steinwurf vom Vatikan entfernt, im römischen Kloster Sant'Ambrogio, schlafen Nonnen mit Männern und Novizinnen, verehren von der Kirche geächtete Heilige und unternehmen Mordversuche. Eine wahre Geschichte.

Buchcover zu «Die Nonnen von Sant'Ambrogio».
Bildlegende: Buchcover zu «Die Nonnen von Sant'Ambrogio». C.H. Beck

Der Münsteraner Kirchenhistoriker Hubert Wolf hat in den Archiven des Vatikans die Akten eines beispiellosen Inquisitionsprozesses aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entdeckt und aufbereitet. Die kirchenrechtlich gesehen skandalösen Zustände im Kloster Sant'Ambrogio sind nur möglich, weil die Nonnen höchste Protektion geniessen, von Jesuiten bis zum Papst.

Ein Gespräch mit dem Entdecker dieses noch heute brisanten Materials, mit Professor Hubert Wolf.

Buchhinweis:
Hubert Wolf. Die Nonnen von Sant'Ambrogio. C.H. Beck, 2013

Autor/in: Felix Schneider