Femen – Nackte Brüste als Waffen

  • Donnerstag, 4. Juli 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 4. Juli 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 4. Juli 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die traditionellen Protestformen des Feminismus haben ausgedient. Dies ist zumindest die Ansicht der Oben-Ohne-Aktivistinnen der Frauenrechtsgruppe «Femen». Die Organisation, die vor fünf Jahren in der Ukraine entstand, hat inzwischen Ableger in Paris und in Berlin.

Aktivistinnen der Frauenrechtsorganisation «Femen» protestieren gegen den Ukrainischen Präsidenten Viktor Yanukovych, 2011.
Bildlegende: Aktivistinnen der Frauenrechtsorganisation «Femen» protestieren gegen den Ukrainischen Präsidenten Viktor Yanukovych, 2011. Reuters

Vier Aktivistinnen mussten sich in Tunis wegen «unzüchtigen Verhaltens» vor Gericht verantworten. Rebecca Hillauer berichtet über die Ziele der Organisation und spricht u.a. mit dem Schweizer Regisseur Alain Margot, der einen Dokumentarfilm über Femen gedreht hat.

Autor/in: Rebecca Hillauer