Filmfestival Cannes 2011: Die Bilanz

In zwei Tagen wird am Filmfestival in Cannes die Goldene Palme verliehen. Vor Schluss blicken drei Filmredaktoren nochmals zurück auf die Favoriten und Enttäuschungen von «Le festival» und reden über den Zirkus rund um Lars von Trier und seine Verbannung.

DRS-Filmredaktor Michael Sennhauser diskutiert mit seinen deutschen Kolleginnen Anke Leweke (taz) und Katja Nicodemus (Die Zeit).

Autor/in: Michael Sennhauser