«Homicide»: Blick in die Hauptstadt des Verbrechens

  • Montag, 7. November 2011, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 7. November 2011, 10:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 7. November 2011, 22:06 Uhr, DRS 2

Die US-Stadt Baltimore ist eine Hauptstadt des Verbrechens. Die Mordrate ist beängstigend hoch. Der US-Journalist David Simon, mittlerweile Autor berühmter TV-Serien wie «The Wire», hat 1988 für sein Reportagebuch «Homicide» das Morddezernat von Baltimore ein Jahr lang begleitet.

Sein dicker Wälzer wurde zum Klassiker des Genres «True crime». Jetzt liegt dieses Werk auf Deutsch vor. Grund genug, auch einen Schweizer Kriminalbeamten zu fragen, wie er mit den schrecklichen Bildern von Tatorten umgeht.

Redaktion: Raphael Zehnder