Kritikerrunde: Ruandas Völkermord im Theater

Für Gesprächsstoff sorgt derzeit die Theater-Produktion «Hate-Radio». Sie geht dem dem Völkermord in Ruanda nach: Regisseur Milo Rau und Überlebende des Genozids präsentieren einen dokumentarischen Theaterabend und spielen Geschichte nach.

Die Kritiker Dagmar Walser und Andreas Klaeui diskutieren unter der Leitung von Ellinor Landmann.

Redaktion: Ellinor Landmann