Kritikerrunde zu den «Zürcher Prozessen»

  • Montag, 6. Mai 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 6. Mai 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 6. Mai 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Es verspricht ein ungewöhnliches Theatererlebnis zu werden: Im Theater Neumarkt wird der «Weltwoche» der Prozess gemacht, mit offenem Ausgang.

Im Theater Neumarkt wird der «Weltwoche» während drei Tagen der Prozess gemacht.
Bildlegende: Im Theater Neumarkt wird der «Weltwoche» während drei Tagen der Prozess gemacht. SRF

Der Theaterregisseur Milo Rau macht seit Jahren immer wieder von sich reden durch seine ästhetischen und inhaltlichen Setzungen: Gerade noch war er mit «Breiviks Erklärung» in allen Medien, nun wird im Theater Neumarkt drei Tage lang der «Weltwoche» der Prozess gemacht: In fünf Sitzungen verhören echte Richter Experten und Zeugen und fällen am Ende ein Urteil.

Schuldig oder nichtschuldig? Im Gespräch mit Dagmar Walser sprechen die beiden Theaterkritiker Christine Wahl aus Berlin und Andreas Tobler aus Zürich über dieses ungewöhnliche Theaterformat und was es gebracht hat.

Autor/in: Dagmar Walser