Kunstbiennale Venedig in Schweizer Hand

Die Kunstbiennale Venedig ist das wichtigste Kunstereignis dieses Kalenderjahrs, und sie ist diesmal in Schweizer Hand. Bice Curiger, Kuratorin am Kunsthaus Zürich, verantwortet die freie Ausstellung - welche Akzente setzt sie, und wird sie den hohen Erwartungen gerecht?

Die offizielle Schweiz entsendet derweil ein ungleiches Team in den Nationenwettbewerb: Thomas Hirschhorn, dem das Etikett Skandalkünstler anhaftet, und Andrea Thal, die das Publikum mit ihrer avantgardistischen Praxis zwischen Kunst und Theater herausfordert. Die DRS 2-Kunstredaktoren Barbara Basting und Sascha Renner diskutieren ihre ersten Eindrücke.

Redaktion: Ellinor Landmann