Lars von Triers kritischer Blick auf Europa

  • Dienstag, 31. August 2010, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 31. August 2010, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 31. August 2010, 22:06 Uhr, DRS 2

Als der dänische Filmemacher Lars von Trier anfing, das Weltkino umzukrempeln, tat er dies zunächst lokal - mit seiner Europa-Trilogie. Wir blicken zurück auf drei Filme, die alle um das krisengeschüttelte Nachkriegseuropa kreisen. 

Ob in «Element of Crime» (1984), «Epidemic» (1987) oder «Europa» (1991) - die jeweiligen Protagonisten beschleunigten mit ihrem Idealismus genau jene Zerfallserscheinungen, die sie eigentlich bekämpfen wollten.

Was für ein Europabild hat Lars von Trier entworfen? Und was bleibt davon, 20 Jahre später?

Autor/in: Michael Sennhauser