Lebensreise mit Umwegen: Erica Pedretti wird 80

  • Donnerstag, 25. Februar 2010, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 25. Februar 2010, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 25. Februar 2010, 22:06 Uhr, DRS 2

Nach den Wirren des 2. Weltkrieges wird die gebürtige Tschechin Erica Pedretti heimatlos. Auf Umwegen wird die Schriftstellerin schliesslich in der Schweiz sesshaft. In ihrem jüngsten Buch «Fremd genug» berichtet sie über die Stationen ihrer Lebensreise.

Geboren wurde Erica Pedretti am 25. Februar 1930. Mit 15 Jahren, nach Kriegsende, kam sie mit ihren Geschwistern per Rotkreuztransport in die Schweiz. Von da reiste sie in die USA - und schliesslich wieder zurück in die Schweiz, wo sie seither lebt. 

Buchtipp:

Erica Pedretti. Fremd genug. Frankfurt am Main: Insel Verlag, 2010.

Autor/in: Hardy Ruoss