Literatur im Gespräch: Erinnerungen an die Kindheit

  • Mittwoch, 21. Dezember 2011, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 21. Dezember 2011, 10:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 21. Dezember 2011, 22:06 Uhr, DRS 2

Erinnerung ist einer der solidesten Werkstoffe der Literatur. Diesen verarbeiten auch Bora Cosics «Eine kurze Kindheit in Agram» und Christoph Meckels «Russische Zone. Erinnerung an den Nachkrieg».

Die zwei literarischen Altmeister blicken in ihrem achten Lebensjahrzehnt auf eine kurze Zeitspanne in ihrer frühen Kindheit zurück - und kleiden diese in ein erzählerisches Korsett.

Felix Schneider und Heini Vogler diskutieren die beiden Neuerscheinungen mit Franziska Hirsbrunner.

Autor/in: Franziska Hirsbrunner