Marc Augé - Ein Ethnologe erkundet die Gegenwart

  • Freitag, 20. August 2010, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. August 2010, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 20. August 2010, 22:06 Uhr, DRS 2

Mit seinem Essay «Ein Ethnologe in der Metro» wurde er 1986 schlagartig bekannt: Marc Augé, der französische Ethnologe und Anthropologe hat damit eine «Anthropologie der Gegenwart» begründet.

Im vergangenen Semester war Augé Gastprofessor am literaturwissenschaftlichen Departement der ETH Zürich; sein Thema  war das Verhältnis von Literatur und Ethnologie.

Anlass für ein Gespräch mit Marc Augé über seinen Werdegang, seinen Blick auf die aktuelle Krise, über Ethnologie und die Zukunft der Literatur gesprochen.

Autor/in: Barbara Basting