Missy Mazzoli - Die Schöne und die Widerständige

  • Montag, 15. April 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 15. April 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 15. April 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Oper schreiben war für Missy Mazzoli tabu, sie hatte keine Lust auf lautes und langes Singen. Bis der Komponistin die Lebensgeschichte der Genferin Isabelle Eberhardt in die Hände kam.

Oper schreiben war für sie lange tabu: Missy Mazzoli.
Bildlegende: Oper schreiben war für sie lange tabu: Missy Mazzoli. Stephen S. Taylor

Aufgewachsen ist Missy Mazzoli mit David Bowie, im Herzen fühlt sie sich Robert Schumann verpflichtet, und in ihrer Musik verbindet sie Rock mit Romantik. «Song from the Uproar», die erste Oper der jungen Komponistin aus Brooklyn, handelt von der Schweizer Abenteurerin Isabelle Eberhardt. Die Grenzgängerin von heute erzählt, wie sie auf Grenzgängerin von gestern stiess und wie sie es von ihrem winzigen Studio in Brooklyn aus schafft, Aufmerksamkeit zu erregen in der noch immer von Männern dominierte Klassik-Welt.

Autor/in: Sacha Verna