Monatsgast Kultur: Anna Aaron, Musikerin

Düster, dramatisch und melodisch -  so werden die Songs der jungen Schweizer Musikerin Anna Aaron beschrieben. Was die Songwriterin im Mai an Kulturereignissen erlebte, darüber spricht sie als Monatgast Kultur in «Reflexe».

2009 trat Anna Aaron mit ihren ersten Album «I'll Dry Your Tears Little Murderer» an. Spätestens seit der Platte «Dogs in Spirit» (2011) ist klar, dass Anna Aaron die Schweizer Musikszene nachhaltig prägt.

Autor/in: Ellinor Landmann