Ngugi wa Thiong'o - die Stimme Kenias

  • Montag, 27. Februar 2012, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 27. Februar 2012, 10:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 27. Februar 2012, 22:06 Uhr, DRS 2

Der 73jährige Ngugi wa Thiong'o ist die Stimme Kenias und einer der grossen Schriftsteller Afrikas.

Im Befreiungskampf aufgewachsen, zum scharfen Kritiker der postkolonialen Machtverhältnisse herangereift, verhaftet, eingesperrt, ins Exil getrieben - Ngugis Schicksal ist typisch für Afrikas Autoren.

All diese Erfahrungen verdichten sich in seinem fast tausendseitigen grandiosen Alterswerk «Der Herr der Krähen» zu einer satirischen Allegorie neokolonialer Diktaturen, der Magie der Vernunft, der Macht der Phantasie.

Autor/in: Johannes Kaiser