Prinzessin Salme von Oman und Sansibar

  • Montag, 23. September 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 23. September 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 23. September 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Wer war diese Sultanstochter aus dem 19. Jahrhundert, die ihre Heimat wegen einer grossen Liebe verlassen hat? Mutig und wissbegierig muss sie gewesen sein und schreiben konnte sie. Mit 42 Jahren hat sie ihre «Memoiren einer arabischen Prinzessin» veröffentlicht. Mit durchschlagendem Erfolg.

Prinzessin Salme von Oman und Sansibar mit Mann und Töchtern.
Bildlegende: Prinzessin Salme von Oman und Sansibar mit Mann und Töchtern. Wikimedia

Ausserordentlich daran ist nicht nur, dass sie ihr Leben in einem Sultanspalast beschreibt, sondern dass sie auch Kulturvergleiche anstellt und den europäischen Blick umkehrt. Aber es ist nicht nur Prinzessin Salme, die als Intellektuelle fasziniert. Es ist ganz vieles mehr: Ihre Migrationsgeschichte, das traurige Ende ihrer Liebe, ihre Tragik zeitlebens zwischen der orientalischen und der europäischen Welt zu stehen.

Der Schweizer Schriftsteller Lukas Hartmann und die Deutsche Dokumentarfilmerin Tink Diaz haben sich beide intensiv mit dem Leben von Prinzessin Salme auseinandergesetzt. Tink Diaz hat darüber einen Film gedreht und Lukas Hartmann hat einen historischen Roman über sie geschrieben.

Annette König ist in Einzelgesprächen mit beiden der Frage nachgegangen, wer nun wirklich Prinzessin Salme von Oman und Sansibar war.

Autor/in: Annette König