Rolf Boysen - ein Jahrhundertschauspieler

  • Freitag, 17. August 2012, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 17. August 2012, 10:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 17. August 2012, 22:06 Uhr, DRS 2

Rolf Boysen ist das, was man einen Jahrhundertschauspieler nennt, ausserdem ist der 92-Jährige ein wunderbarer Erzähler und Zeuge einer verschwundenen (Theater-)Welt. Im Gespräch erinnert er sich und erzählt, was für ihn die Bühne mit der Realität und dem Tod zu tun hat.

Der 92-jährige Schauspieler Rolf Boysen stand mehr als 60 Jahre auf der Bühne und spielte unter Fritz Kortner 1962 die Titelrolle im Othello von William Shakespeare. Unter Kortner spielte er außerdem den Jean in Fräulein Julie von August Strindberg. Erwin Piscator besetzte ihn als Herzog Alba in Don Karlos von Friedrich Schiller.

Als Synchronsprecher lieh Boysen seine Stimme unter anderem Bela Lugosi (Dracula) oder Pierre Mondy (Der Graf von Monte Christo, 1961).

Moderation: Andrea Marggraf