Rückblick auf das 65. Filmfestival Cannes

Von 22 Filmen im diesjährigen Wettbewerb des Filmfestivals von Cannes stammten self aus Europa, sieben aus Nordamerika und bloss vier aus der restlichen Welt. Und einmal mehr waren die Filmemacherinnen überhaupt nicht vertreten.

War «Le festival 2012» trotzdem oder vielleicht sogar gerade darum repräsentativ für den Zustand des Weltkinos?

Zwei Tage vor der Verleihung der Goldenen Palme ziehen Michael Sennhauser und seine deutschen Kolleginnen Anke Leweke («taz») und Katja Nicodemus («Die Zeit») eine Bilanz der 65. Ausgabe.

Autor/in: Michael Sennhauser