«Schwarzer Schnee» von Maja Beutler

Die Schweizer Schriftstellerin Maja Beutler hat sich mit Erzählungen, Romanen und Theaterstücken einen Namen gemacht. Nach vielen Jahren legt sie nun einen neuen Prosaband vor: «Schwarzer Schnee».

Die Geschichten kreisen um Alter, Sterben und Tod, stellen aber auch Figuren voller Lebenskraft und Lebenslust in den Mittelpunkt. Maja Beutler berichtet im Gespräch mit Hardy Ruoss über die eigene Erfahrung des Alterns und der lebensbedrohenden Krebserkrankung, die nicht zum ersten Mal in ihrem Werk zum Thema wird.

Autor/in: Hans-Ulrich Probst