Shakespeare war ein anderer

  • Freitag, 11. November 2011, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 11. November 2011, 10:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 11. November 2011, 22:06 Uhr, DRS 2

Roland Emmerich, Hollywoods deutscher Starregisseur und Computermagier, hat sich nach Godzilla, dem amerikanischen Bürgerkrieg und der neuen Eiszeit den Barden vorgeknöpft: William Shakespeare.

Roland Emmerich und Rhys Ifans, der in «Anonymous» den Earl of Oxford spielt.
Bildlegende: Roland Emmerich und Rhys Ifans, der in «Anonymous» den Earl of Oxford spielt.

Im seinem elisabethanischen Thriller «Anonymous» ist Shakespeare kein Mann des Volkes, sondern bloss eine Front für den dichtenden Earl of Oxford in der Schlangengrube des Hofes.

Michael Sennhauser hat mit Roland Emmerich über sein Shakespeare-Abenteuer gesprochen.

Autor/in: Michael Sennhauser